Orange Days 2021 - Nein zu Gewalt an Frauen

Illuminationen und Aktionen in Orange

Gegen Gewalt an Frauen für die Istanbul Konvention sagt Soroptimist International Club Baden-Baden:

https://www.youtube.com/watch?v=n8N6_Eg5h48

Gewalt gegen Mädchen und Frauen ist eine der am weitesten verbreiteten Menschenrechts-verletzungen der Welt. Sie kennt keine nationalen oder kulturellen Schranken und betrifft jede dritte Frau in Europa. Nach einer Statistik der Weltgesundheitsorganisatione WHO erfahren weltweit 35 Prozent aller Frauen Gewalt in Form von Körperverletzung, auch mit Todesfolge, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung, Zwangsheirat und Kinderehe, Genitalverstümmelung, Stalking, Zwangsprostitution und sexuelle Belästigung.

Die Zahlen aus den polizeilichen Statistiken sind nach wie vor erschreckend: 2017 kamen in Deutschland 141 Frauen durch ihren Partner zu Tode, 63.700 Fälle von Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, davon 11.000 Fälle von Vergewaltigung und sexueller Nötigung wurden gezählt.

Die Kampagne „16 Days of Activism Against Gender Violence“ wurde von der UN ins Leben gerufen. Jedes Jahr finden 16 Tage lang weltweit Veranstaltungen und Aktionen statt, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. Gebäude und Wahrzeichen werden in Orange getaucht. Ziel ist es, für das Problem zu sensibilisieren und dagegen zu mobilisieren. Die Farbe Orange soll hierbei eine hellere Zukunft frei von Gewalt symbolisieren. Mit der Farbei Orange sagen wir gemeinsam NEIN zu Gewalt gegen Frauen und wollen mit den Aktionen in Verbindung mit Zota Baden-Baden ein sichtbares Zeichen setzen. 

Ehrennadel für langjährige Clubmitglieder

Erstmals wurden auf der Weihnachtsfeier 2019 Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft verliehen. Sie gibt es für 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40 und 45 jährige Treue zum Club und seinen Anliegen.

Die Ehrennadel für 45 Jahre erhielten Gertrud Pfisterer und Elke Breitenbach.


YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top